Welcher Jugendspieler träumt nicht davon, eines Tages in der Halle Berg Fidel vor bis zu 3.000 Zuschauern zu spielen oder eine Erstliga- Karriere einzuschlagen? Auf dem Weg dahin steht die Entwicklung der jungen Spieler im Mittelpunkt des Jugend-Leistungsprogrammes beim UBC Münster.

Ausbildungsphilosophie

Das Jugend-Leistungsprogramm bietet den Talenten ein sinnvolle Verzahnung von Sport, Schule und Freizeit. Wir begleiten leistungsorientierte Jugendbasketballer, möchten sie aber auch als Persönlichkeiten entwickeln, bieten ein gut aufeinander abgestimmtes schulisches und sportliches Umfeld.

Trainingsabsprachen und Spieleinsatzplanungen gehören ebenso dazu wie die Einbindung der Eltern und die Organisation der Betreuung zwischen Schule und Training bis hin zum gemeinsamen Mittagessen. Alles mit dem Ziel, die Spieler optimal zu fördern.

Schule, Ausbildung, Studium

Für eine spätere Karriere im Basketball auf hohem Niveau müssen diverse Faktoren in Einklang kommen. Neben Talent, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen, gehört auch das nötige Quäntchen Glück dazu. Sich ausschließlich auf den Basketball zu fokussieren wäre kurzsichtig.

Daher sollen unsere Spieler des Jugend-Leistungsprogramms auch in ihrer schulischen und beruflichen Ausbildung gefördert werden. Wir unterstützen unsere Spieler, die Doppelbelastung aus Leistungssport und Ausbildung zu vereinen. Das bekannte Pascal-Gymnasium Münster ist starker schulischer Partner als NRW-Sportschule. Auswärtige Jugendbasketballer, die beim UBC Münster voran kommen möchten, sind im modernen Sportinternat Münster herzlich willkommen und bestens aufgehoben.Die renommierte WWU Münster ist Partnerhochschule des Spitzensports und kann ein Ziel am Ende des Ausbildungswegs sein.

Ausbildungskonzept des Jugend-Leistungsprogramms

Mini-Basketball (U8 - U10)
- allgemeiner Kindersport, sportartübergreifend, alles spielerisch
- Bewegungsformen und Körperwahrnehmung
- Koordination, Ballschule
- auf den Korb werfen
- Grundstruktur des Basketballs
- andere Sportarten möglich

Basketball-begabte und -begeisterte Kinder finden, ihre Begeisterung und Begabung fördern ist echtes Anliegen unseres Mini-Bereichs, für den Feyza Ay (f.ay@ubc.ms) verantwortlich ist. Im Vordergrund stehen die spielerischen Elemente: Spielverständnis, Entscheidungsverhalten und möglichst viele Lösungen erlernen.
Mini-Basketball (U12)
- Basketballer, nicht Spielpositionen ausbilden (alle dribbeln, alle dürfen alles)
- aufbauend auf den Inhalten der U10 und Verbesserung dieser
- Spacing, Transition
- Entscheidungstraining
- 1on1
- Lay ups und Wurf
- Rebounding, Dribbling, Passen und Fangen
- Schnelligkeit und Reaktion in allen Bereichen
- mehr basketballerischen Inhalte und Regeln
- keine Spielpositionen
Übergangsbereich (U14)
- aufbauend auf den Inhalten der U10 und U12 und Verbesserung dieser
- Spacing, Transition, Fast-Break, Überzahl-Spiel
- Lay Ups und Wurf, Freiwürfe (50% treffen)
- 1on1, 2on2, 3on3
- give and go, penetrate and pitch, indirekte Blöcke
- Entscheidungstraining
- Schnelligkeits-, Reaktions- und Wahrnehmungstraining
- Defense: helpside, deny, switch, fight screens, positioning, fullcourt
- Erkennen von Spezialbegabungen und Führungsspielern
- athletisches Training (Rumpf, Beine, Sprinten, Haken schlagen)
Leistungsbereich JBBL (U16)
- aufbauend auf den Inhalten der U10, U12 und U14 und Verbesserung dieser
- Lay ups und Wurf, 3er, Freiwürfe mindestens 60% im ersten Jahr
- Entrys in der Offense, Fast-Break mit Anschlüssen
- Pick and Roll Offense and Defense mit verschiedenen Techniken und Lösungen
- Entscheidungstraining bis zum 5on5
- Spielsituationen und Spielfähigkeit
- Coaching und Lernen I: Rollenverständnis, Verantwortung für das Team, Verhalten
- Coaching und Lernen II: Wettkampfhärte, Bereitschaft für hohen Aufwand
- Coaching und Lernen III: professionelles Sportlerverhalten (Training, Spielvorbereitung, Auswärtsfahrten, Ernährung, Schlaf), Mentaltraining
- Erkennen von Spielern und ihren Stärken sowie Vorlieben
- Kraft- und Athletiktraining mit hoher Bewegungsqualität, Prävention, Ernährung

Ab dem zweiten U16-Jahr bindet der UBC Münster die Spieler des Leistungsprogrammes in passende Herrenteams ein und etablieren dazu die Struktur unserer Herrenteams auch in Kooperation mit den TuS HammStars.
Leistungsbereich NBBL (U19)
- aufbauend auf den Inhalten der U10, U12, U14 und U16 und Verbesserung dieser
- Verfeinerung der individuellen Techniken
- Positionsarbeit mit entsprechener Technik und Taktik
- Entscheidungstraining in komplexer Form
- Mannschaftstaktik in Offense und Defense
- Coaching und Lernen I: Rollenverständnis in unterschiedlichen Teams
- Coaching und Lernen II: Zielformulierungen, neuer Lebensabschnitt und Sport
- Coaching und Lernen III: Physis und Härte des Herrenbasketballs kennenlernen
- Kraft- und Athletiktraining
Persönliche und sportliche Entwicklung
- Spielerentwicklungspläne für die Spieler im Leistungsprogramm
- Meetings der Trainer
- Feedback-Gespräche mit den Spielern und Eltern
- sportliche Tests, Zielformulierung und Vorgaben
- Verhalten und Ergebnisse in der Schule
- Verhalten zuhause (im Internat, in der Gastfamilie)
- Standards und Leitlinien
Tickets