22 Spieler beim ersten JBBL-Tryout